Dienstag, 20. Februar 2018, 19.00 Uhr (Eintritt frei)
Exposé und Klappentext
Veranstaltung mit Hans Peter Roentgen